Hier finden Sie uns


Hindenburgdamm 47
12203 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

030 8347865 030 8347865

 

 

reni@pekip-berlin.de

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher für www.pekip-berlin.de
Renate Kindermann-Wille
Hindenburgdamm 47
D-12203 Berlin
reni@pekip-berlin.de
Fon: 030-8347865
mobil: 0179-1125943

Urheberschutz und Nutzung: Die Inhalte dieses Internetauftritts unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Downloads und Kopien dieser Inhalte sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung.

Haftungsausschluss: Die Inhalte dieses Internetauftritts wurden nach bestem Wissen erstellt und sorgfältig geprüft. Für die dargebotenen Informationen wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für Schäden übernommen, die durch das Vertrauen auf Inhalte dieser Internetseiten oder deren Gebrauch entstehen.

Weblinks: Dieser Internetauftritt enthält Weblinks zu externen Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte der hier inhaltlich Verantwortliche keinen Einfluss hat. Für die Inhalte hier verlinkter Internetseiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich, der hier inhaltlich Verantwortliche übernimmt dafür keinerlei Gewähr. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Information über Rechtsverletzungen werden entsprechende Weblinks entfernt.

Recht: Für alle diesen Internetauftritt betreffenden Belange gilt deutsches Recht; Gerichtsort ist Berlin.

 

DSGVO

 

PEB-PEKiP Renate Kindermann-Wille beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutz-Grundverordnung, des Telemediengesetzes und ggf. weitere anwendbare Datenschutzbestimmungen.

Datenschutzbeauftragter : Frau Renate Kindermann-Wille

Personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummern oder Ihre E-Mail-Adresse werden von uns nur erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig mitgeteilt haben.

Beim Besuch unserer Internetseite werden von PEB-PEKiP Renate Kindermann-Wille keine Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse) automatisch erfasst, oder personenbezogenen Nutzerprofile nachgebildet. Sie bleiben als einzelner Benutzer anonym.

Wir setzen auf unseren Internetseiten keine Cookies ein.

Personenbezogene Dateien verwenden wir nur zum Zwecke der Abwicklung der zwischen PEB-PEKiP Renate Kindermann-Wille. und dem Nutzer bestehenden Rechtsbeziehung. Soweit Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, erfolgt darüber hinaus keine Weitergabe, kein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung von Daten an Dritte.

PEB-PEKiP Renate Kindermann-Wille trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.


 


 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wortlaut von Art. 6 DSGVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist: Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;

die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;

die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;

die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Unterabsatz 1 Buchstabe f gilt nicht für die von Behörden in Erfüllung ihrer Aufgaben vorgenommene Verarbeitung.

Die Mitgliedstaaten können spezifischere Bestimmungen zur Anpassung der Anwendung der Vorschriften dieser Verordnung in Bezug auf die Verarbeitung zur Erfüllung von Absatz 1 Buchstaben c und e beibehalten oder einführen, indem sie spezifische Anforderungen für die Verarbeitung sowie sonstige Maßnahmen präziser bestimmen, um eine rechtmäßig und nach Treu und Glauben erfolgende Verarbeitung zu gewährleisten, einschließlich für andere besondere Verarbeitungssituationen gemäß Kapitel IX.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen gemäß Absatz 1 Buchstaben c und e wird festgelegt durch Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt.

Der Zweck der Verarbeitung muss in dieser Rechtsgrundlage festgelegt oder hinsichtlich der Verarbeitung gemäß Absatz 1 Buchstabe e für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich sein, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde. 3Diese Rechtsgrundlage kann spezifische Bestimmungen zur Anpassung der Anwendung der Vorschriften dieser Verordnung enthalten, unter anderem Bestimmungen darüber, welche allgemeinen Bedingungen für die Regelung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung durch den Verantwortlichen gelten, welche Arten von Daten verarbeitet werden, welche Personen betroffen sind, an welche Einrichtungen und für welche Zwecke die personenbezogenen Daten offengelegt werden dürfen, welcher Zweckbindung sie unterliegen, wie lange sie gespeichert werden dürfen und welche Verarbeitungsvorgänge und -verfahren angewandt werden dürfen, einschließlich Maßnahmen zur Gewährleistung einer rechtmäßig und nach Treu und Glauben erfolgenden Verarbeitung, wie solche für sonstige besondere Verarbeitungssituationen gemäß Kapitel IX. Das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten müssen ein im öffentlichen Interesse liegendes Ziel verfolgen und in einem angemessenen Verhältnis zu dem verfolgten legitimen Zweck stehen.

Beruht die Verarbeitung zu einem anderen Zweck als zu demjenigen, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, nicht auf der Einwilligung der betroffenen Person oder auf einer Rechtsvorschrift der Union oder der Mitgliedstaaten, die in einer demokratischen Gesellschaft eine notwendige und verhältnismäßige Maßnahme zum Schutz der in Artikel 23 Absatz 1 genannten Ziele darstellt, so berücksichtigt der Verantwortliche – um festzustellen, ob die Verarbeitung zu einem anderen Zweck mit demjenigen, zu dem die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden, vereinbar ist – unter anderem

jede Verbindung zwischen den Zwecken, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, und den Zwecken der beabsichtigten Weiterverarbeitung,

den Zusammenhang, in dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, insbesondere hinsichtlich des Verhältnisses zwischen den betroffenen Personen und dem Verantwortlichen,

die Art der personenbezogenen Daten, insbesondere ob besondere Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel 9 verarbeitet werden oder ob personenbezogene Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten gemäß Artikel 10 verarbeitet werden,

die möglichen Folgen der beabsichtigten Weiterverarbeitung für die betroffenen Personen, das Vorhandensein geeigneter Garantien, wozu Verschlüsselung oder Pseudonymisierung gehören kann.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
"PEKiP"® und das PEKiP-Logo sind eingetragene Warenzeichen des PEKiP e.V.